GLIMLACH ist niederländisch und heißt „Lächeln“

Gemeinsam wollen wir genau das für Sie erreichen: ein Lächeln. …Bei uns können Kinder und Erwachsene lernen, mit Pferden natürlich umzugehen. Durch Spaß und Spiel kommen Pferd und Kind fast allein zum Ziel. Sie können Leistungsdruck, an sie gestellte Erwartungen und Alltagsstress vergessen.

Bewusst und Miteinander

Wir glauben, dass es wichtig ist, das Pferd und Reiter bewusst miteinander umgehen. Deshalb gehört Vor- und Nachbereiten genauso zum Unterricht. Putzen, Trensen, Satteln, Hufe kontrollieren vermittelt verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren und hilft der Beziehung zwischen Pferd und Reiter.

Frei und Ausgeglichen

Unsere Pferde leben im Offenstall, d.h. sie sind das ganze Jahr draußen. Die Pferde genießen den Regen und Wind, genauso, wie den Sonnenschein. Dank der frischen Luft und der Weite auf der Wiese können sie ihren Bewegungsdrang nach Belieben stillen. So sind sie ausgeglichen und zufrieden.

Sanftmütig und nahbar

Aufgrund ihrer Größe sind die Isländer nicht so mächtig und lassen sich auch schon von den Kleinen selbstständig reiten. All unsere Tiere haben einen ausgeglichenen und ruhigen Charakter. Sie kennen und lieben Kinder. Ihre Augen leuchten genauso, wie die der Kinder, wenn sie ihre Aufgabe gut erledigen.

Gliri

Gliri ist unser Verlasspferd auf dem Hof. Er ist ein sehr geduldiger und ruhiger Typ, kann aber auch den Clown raushängen lassen. Gliri übernimmt bei uns die Aufgabe für die Anfänger, zeigt bei den Kindergeburtstagen aber auch seine spaßige Seite. Er kommt (meist) auf Pfiff und hat immer alles im Blick um auf seine Mädels (Frau und Tochter) aufzupassen. Durch seine Kraft, kann er aber auch Erwachsene gut tragen und übernimmt auch das Amt für therapeutische Reiten.

Glaeda

Glaeda ist die älteste Dame bei uns, gehört aber nicht zu den Alten. Sie ist sehr temperamentvoll und kann nicht mit Jedem auskommen. Sie kann mit unruhigen Schenkeln wenig anfangen und ist daher für die Fortgeschrittenen Reiter gut geeignet. Wenn sie sich einem aber anvertraut, ist sie ein tolles Pferd, welches dem Reiter immer gefallen möchte.

Godi

Godi ist erst seit einigen Jahr bei uns und hat sich hervorragend entwickelt. Aus dem kleinen, dünnen und schreckhaften Pony ist ein mutiges aber vorsichtiges Pferd geworden. Bei der Arbeit unter dem Reiter gibt er alles und will um alles in der Welt gefallen. Bei der Bodenarbeit braucht er manchmal noch etwas Hilfe, wird aber auch hier immer sicherer und selbstbewusster.

Gima

Gima ist unsere Jüngste und befindet sich gerade beim Einreiten. Sie hat immer den Schalk im Nacken und ist echt frech! Die Energie zum Zäune einreißen benutzt sie mittlerweile um sich kleine Streiche einfallen zu lassen. Gerne kommt sie von hinten mal angaloppiert und bremst kurz vor einem ab. Sie ist ein sehr sensibles Pferd und sucht sich Ihre Menschen selbst aus. Diese lässt sie dann aber auch nur ungern wieder gehen.

Claudia

Claudia ist für das tägliche Geschehen auf dem Hof verantwortlich. Die Liebe zu den Tieren entwickelte sich früh und hat sich bis heute gehalten. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten und arbeitete dann einige Jahre in der Praxis.

Nebenbei hat sie sich immer mit Pferden und dem Reiten beschäftigt. Nach und nach entwickelte sich der Traum, Pferde direkt bei sich vor der Haustür zu halten. Also begann die Suche nach einem geeigneten Hof, welchen sie in Schönwalde gefunden hat. Nebenbei hat Claudia immer wieder Fortbildungen und Lehrgänge rund ums Thema Pferd, Erste Hilfe und pferdegestütztes Coaching absolviert. Außerdem ist sie FN-lizensierte Trainerin C.

Bosse

Bosse ist unser frecher und lauter Wachhund, der wenn es nach ihm geht immer zu wenig gestreichelt wird. Er spielt am liebsten Ball und jagt Vögeln hinterher. Außerdem sucht er gerne hinten auf der Wiese nach Maulwürfen. Bei den Fortgeschrittenen Reitern rennt er gern mal neben dem Pferd mit und genießt es sich auszutoben.

Pferde

%

Reitvergnügen

Möglichkeiten

Mutter-Kind-Reiten

Sie sind vor der Schwangerschaft geritten und wollen wieder anfangen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ob die Kleinen zuschauen, kuscheln, mit putzen oder ab und zu mitreiten, hängt ganz von Ihnen ab. Unsere Pferde sind kleine Kinder gewohnt. Unsere Tochter ist von Anfang dabei und genießt die Zeit mit dem Pferd sehr.

Spiel- und Turnstunde

Für die kleinen Kinder bieten wir eine Spiel- und Turnstunde an. Dabei erlernen die Kinder den natürlichen Umgang mit dem Pferd, üben ihren Gleichgewichtssinn und stärken ihr Selbstbewusstsein.

Basis-Kurs

Im Basis-Kurs vermitteln wir den ganzheitlichen Umgang mit dem Pferd. Vom Putzen, über das Führen bis hin zum Reiten wird eine Beziehung zum Pferd aufgebaut. Als Ziel wird in dieser Einheit das zügelunabhängige Reiten gestellt. Die Kinder lernen das Pferd mittels Gewichts- und Schenkelhilfen zu reiten.

Kindergeburtstage

Gerne gestalten wir für Ihr Kind einen unvergesslichen Kindergeburtstag rund ums leben, arbeiten und Spaßhaben mit dem Pferd. Bitte senden Sie uns eine Anfrage.

Preise

Wir bieten Reituntterich ab 22€/Reitstunde (45-60min) an. Mit unserer Zehnerkarte sparen Sie gegenüber dem Einzelpreis mehr als 10%. Gerne lernen wir uns in einer Probestunde kennen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu.

Wir sind ein kleiner Betrieb, bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wenn abgesprochene Termine nicht eingehalten werden können, diese 24h vorher abgesagt werden. Sonst sind wir leider gezwungen die Stunde zu 100% zu berechnen.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Aus dem Alltag

Keine News, aber ein kleiner Einblick in das Treiben und Geschehen rund um unsere Pferde, den Hof und den Alltag rund um unseren Isi-Hof mit dem holländischen Namen: GLIMLACH.

Hinter der Regenbogenbrücke

Hinter der Regenbogenbrücke

Garun war unsere älteste Stute, wollte aber nie zum alten Eisen gehören. Sie war für jeden Spaß zu haben und hat doch immer auf Ihre Menschen aufgepasst und sich jeder erdenklichen Situation angepasst. In der Herde war sie Mutter und Oma zu gleich. Hat die Fohlen...

mehr lesen

Es ist geschafft!

Es ist vollbracht! Letzten Donnerstag habe ich meine Abschlussprüfung zum Trainer C Breitensport am Landgestüt Sachsen-Anhalt bestanden! Es waren vier anstrengende und herausfordernde Wochen, die sich aber wirklich gelohnt haben. Wir sind viel geritten (Dressur,...

mehr lesen
Sankt Martin

Sankt Martin

Am Mittwoch war es wieder soweit. In Schönwalde wurde Sankt Martin gefeiert. Begonnen hat alles in der Kirche mit einer kleinen Andacht. Von dort ging es mit der Feuerwehr begleitet durch Fackeln und einer stolzen Martinsreiterin zusammen mit einem gut vorbereiteten...

mehr lesen

Kontakt

GLIMLACH